Service

Auswertung von Messungen

Die GEOTEC GmbH bietet an, im Kundenauftrag sowohl Ausgleichungsberechnungen als auch Deformationsanalysen durchzuführen. Dabei kann es sich um kleinere Projekte handeln oder die Betreuung größerer Ingenieuraufgaben. Dazu wird auch eine Beratung und Unterstützung bei der Konzeption bzw. Optimierung solcher Messaufgaben angeboten.

Für die Auswertung von Messdaten im Kundenauftrag bietet die GEOTEC GmbH die vollständige Aufbereitung der Rohdaten an, d. h. es können in einem unterstützten Format die Files mit den gespeicherten Messdaten für Nivellementmessungen und Tachymeterbeobachtungen direkt übergeben werden.

Liegen GPS bzw. GNSS Messungen vor, so können RINEX-Files mittels der Software WA2 (WaSoft, Professor Lambert Wanninger), aufbereitet und in PANDA allein oder in Kombination mit terrestrischen Messungen weiterverarbeitet werden. Daneben können auch aufbereitete Basislinien inkl. Kovarianzinformation verarbeitet werden.

Für mehrere Messungsepochen können auch strenge Deformationsanalysen als Zwei- oder Mehrepochenvergleich durchgeführt werden. Hierzu sind allerdings die Anforderungen an die Ausgangsdaten abzusprechen.

Sprechen Sie uns unverbindlich an! Gern erörtern wir mit Ihnen einen Lösungsansatz und/oder erstellen ein konkretes Angebot!

Schulungen

Für das Programmsystem PANDA bieten wir vor Ort Einführungskurse an. Die Dauer einer Schulung kann von einem Tag für ein Basistraining bis zu einer Woche für einen Intensivkurs reichen.

Oftmals sinnvoll ist eine mindestens eintägige Schulung an einem kundenspezifischen Projekt. Ziel ist dabei, den typischen Arbeitsablauf des Anwenders mit PANDA nachzubilden.

Software-Entwicklung im Kundenauftrag

Durch die Entwicklung des Programmsystems PANDA verfügen wir über Erfahrungen im Bereich der prozeduralen Programmierung mit FORTRAN95 und der objektorientieren Programmierung mit Standard C++ und Java. Dieses Wissen möchten wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Es können Konsole-Programme wie auch Windows-Programme, basierend auf der Microsoft Foundation Library (MFC), entwickelt werden. Bei der Entwicklung anwenderspezifischer Programme kann auf bestehende, getestete Klassen des Programmsystems PANDA zurückgegriffen werden. z. B. für Transformationen, Umwandeln von Koordinaten, Lesen von Dateien, Datenbankzugriff etc.

Referenzen für derartige Spezialentwicklungen sind:

  • Komplexes Auswerteprogramm für Nivellementnetze
  • Programm zur optimalen Einpassung eines Körpers in einen Sollkörper
  • Programm zur Flächenberechnung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.